Die Renaissance eines Heiligen: Sebastian Brant und Onuphrius eremita (Gratia (37))

Price: $170.00

Quantity: 1 available

Book Condition: New


Zielte der Renaissance-Humanismus auf Skularisierung? Oder griffen die Humanisten nicht vielmehr auf die Antike zurck, um mit Hilfe ihrer spirituellen Kraft auch christliche Inhalte neu zu verlebendigen? Vor dem Hintergrund dieser Fragen werden die neulateinischen Onuphrius-Dichtungen Sebastian Brants - darunter ein illustrierter Einblattdruck - ediert, bersetzt und zusammen mit seinen Heiligengedichten hinsichtlich Inhalt und Form ausfhrlich untersucht. Dabei kommen auch folgende Themen zur Sprache: Brants Sohn Onofryus - Onuphrius-Tradition in Ost und West - Onuphrius und die Kartuser - Brant und die Kartuser in Basel - der Stellenwert der Onuphrius-Verehrung in Brants Leben - Brant und das Eremitentum - Humanismus und Heiligenverehrung (z.B. Rudolf Agricola, Conradus Celtis, Erasmus von Rotterdam). Der Autor zeigt, was historisch-kritische Philologie im Rahmen interdisziplinrer Kulturwissenschaft zu leisten vermag. Deutsch , Printed Pages: 541 17 Abb., 1 Klapptaf..

Title: Die Renaissance eines Heiligen: Sebastian Brant und Onuphrius eremita (Gratia (37))

Author Name:

Categories: c 1500 to c 1599, 16th century,

Edition: 1., Aufl.

Publisher: Harrassowitz Verlag: 2001

ISBN: 3447043865

ISBN 13: 9783447043861

Binding: Hardcover

Book Condition: New

Type: Book

Size: 17,0 x 24,0 cm

Seller ID: HWITZ-9783447043861

Keywords: Humanismus; Hagiographie; Renaissance; Onophrios Die Renaissance eines Heiligen: Sebastian Brant und Onuphrius eremita (Gratia (37)) Stieglecker, Roland 16th century, c 1500 to c 1599